Achtsamkeit für Training und Beratung

4 Abende, um bewusster und gelassener mit sich selbst und Klient_innen/Teilnehmer_innen umzugehen

 

Training und Beratung sind herausfordernd: Ich muss auf mich und andere achten, die Zeit im Blick behalten, ein Thema bearbeiten und die Dynamik in der Gruppe im Blick behalten. Dabei übertragen sich meine Emotionen übertragen auf Klient_innen und Teilnehmer_innen - und umgekehrt.

Achtsamkeit ist ein bewährtes Hilfsmittel, um inmitten dieser komplexen Situationen freundlich, gelassen und klar zu bleiben.

In diesem Kurs

  • üben wir eigene und fremde Emotionen aufmerksamer wahrzunehmen und inmitten schwieriger Situation gelassen zu bleiben
  • nehmen wir unsere Gewohnheiten wahr und üben, diese wenn nötig zu durchbrechen
  • lernen wir auch unter Stress freundlich zu uns selbst und anderen zu bleiben
  • erproben wir einfache Achtsamkeitsübungen, die in Training und Beratung angewendet werden können
  • tauschen wir uns darüber aus, welche Erfahrungen wir mit Achtsamkeitsübungen und Meditation zu Hause/in der Arbeit gemacht haben

Die Übungsabende dienen dem Kennenlernen und Reflektieren der vorgestellten Praxis, das eigenständige Üben außerhalb des Kurses ist das eigentliche Ziel!

 

Zielgruppe:

  • Trainer_innen, Berater_innen, Lehrer_innen und Ausbildner_innen
  • Anrechenbar als Gruppenselbsterfahrung für LSB-Kandidat_innen und als Fortbildung für LSB

Setting: Kleingruppe (4 bis 8 Personen)

Dauer: 4 Abende (anrechenbar als 4x2,5 Einheiten zu je 50 Minuten)

Datum: Herbst 2021

Ort: per ZOOM (Der Link wird rechtzeitig zugesendet)

Kosten: 180 Euro (Pro Kurs kann eine Person bei Bedarf zu einem reduzierten Preis teilnehmen. Bitte bei der Anmeldung darauf hinweisen.)

Anmeldung: per Mail oder über das Kontaktformular

Kontaktieren Sie mich.