Herausforderungen im Beruf achtsam begegnen

4 Abende, um gelassener, freundlicher und klarer zu agieren

 

Berufliche Herausforderungen nehmen zu. Konkurrenz, Belastung durch neue Arbeitsformen (Homeoffice,...) oder Zeitdruck lassen sich oft nicht vermeiden – wir können aber unseren Umgang damit ändern.

In diesem Kurs

  • üben wir körperlichen und mentalen Stress wahrzunehmen,
  • erproben wir Methoden, um den „Autopiloten“ auszuschalten, der Zorn, Aggressionen, Hektik oder Wut unüberlegt ausagiert
  • finden wir heraus, wie wir auch in herausfordernden Situationen ruhiger und gelassener handeln können
  • probieren wir aus, wie wir bewährte achtsamkeitsbasierte Methoden wie Meditation in Sitzen und Gehen sowie Freundlichkeit und Klarheit in den beruflichen Alltag integrieren können
  • tauschen wir uns darüber aus, wie es uns gelingt, Achtsamkeitsübungen und Meditation zu Hause und am Arbeitsplatz zu praktizieren

Die Übungsabende dienen dem Kennenlernen und Reflektieren der vorgestellten Praxis, das eigenständige Üben außerhalb des Kurses ist das eigentliche Ziel!

Zielgruppe:

  • Trainer_innen und Berater_innen
  • Menschen, die sich bewusst mit Stress und Emotionen in Arbeit und Beruf auseinandersetzen wollen
  • anrechenbar als Fortbildung für LSB

Setting: Gruppe (4 bis 15 Personen)

Dauer: 4 Abende (anrechenbar als 4x2,5 Einheiten zu je 50 Minuten)

Datum: Dienstag 28.9., 5.10., 12.10., 19.10., jeweils 18:30-20:30 per ZOOM

Ort: online per ZOOM (Der Link wird rechtzeitig zugesendet)

Kosten: 160 Euro pro Person (Pro Kurs kann eine Person bei Bedarf zu einem reduzierten Preis teilnehmen. Bitte bei der Anmeldung darauf hinweisen.)

Anmeldung: per Mail oder über das Kontaktformular

Kontaktieren Sie mich.